1. Grambiner Winterfreuden: Premiere gelungen

Großen Anklang fanden die ersten Grambiner Winterfreuden. „Wir waren sehr überrascht, dass viele Leute, vor allem Grambiner, unsere Veranstaltung besucht haben“, sagte Patrick Streblow, Vorsitzender des Feuerwehrvereins in Grambin. Er und sieben weitere Mitstreiter des Vereins hatten am 16. Februar zusammen mit der Gemeinde Grambin zu der ersten Veranstaltung unter dem Motto „Grambiner Winterfreuden“ geladen. Zwar passten die zweistelligen Temperaturen im Plusbereich nicht ganz so zum Namen „Grambiner Winterfreuden“, das Wichtigste allerdings war, dass es weder regnete noch stürmte und offenbar viele Lust auf ein gemütliches Beisammensein hatten. Der Platz am Gerätehaus der Feuerwehr war prall gefüllt. Dicht umzingelt war auch die große Feuerschale. Dort wurde Knüppelkuchen über dem Feuer gebacken. „Die Spendenbereitschaft, um unsere Ziele des Vereins zu ermöglichen, war enorm“, betonte Patrick Streblow. Bei netten Gesprächen fand der Abend am Grambiner Feuerwehrhaus einen geselligen Ausklang.

» Zu den Bildern

Bookmark the permalink.

Comments are closed.