Ausbildung beim Kreisfeuerwehrverband

Die Kameraden Julian Saß und Maximilian Lieckfeldt haben ihre Atemschutz-Grundausbildung absolviert und bestanden. An drei Samstagen haben sie dafür ihre Freizeit geopfert. Die theoretische und praktische Ausbildung erfolgte beim Kreisfeuerwehrverband Vorpommern-Greifswald in Pasewalk und beinhaltete das Anlegen und Instandsetzen eines Atemschutzgerätes, Gerätekunde und Übungen bei völliger Dunkelheit sowie einen Belastungstest.

» Zu den Bildern

Bookmark the permalink.

Comments are closed.