Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Grambin wurde 1992 gegründet. Zur Zeit der Gründung bestand die Jugendfeuerwehr aus 9 Mitgliedern.

Die Freude und den Spaß an der Arbeit der Feuerwehr bei den Jugendlichen zu wecken, steht an erster Stelle bei der Ausbildung und den zahlreichen Aktivitäten, die im Laufe eines jeden Dienstjahres durchgeführt werden.

Im regelmäßigen Ausbildungsdienst lernen die Jugendfeuerwehrkameraden die Handhabungen der Löschgeräte und die Grundsätze für den Einsatzdienst, wie z.B. Knoten und Stiche, Brenn- und Löschvorgang oder Einheiten im Löscheinsatz, aber auch die Erste Hilfe Ausbildung wird absolviert.

Doch auch Aktivitäten, wie z.B. Zeltlager, Fahrten ins Schwimmbad oder Bowling sind angenehme Bestandteile der Jugendarbeit.

Abwechslung versprechen auch die Jugendmärsche, bei denen der Spaß an erster Stelle steht und es mehr auf Geschick und Sportlichkeit, als auf Feuerwehrtechnisch bezogene Kenntnisse ankommt.

 

Wenn wir Dein Interesse wecken konnten, Du zwischen 9 und 16 Jahren alt bist, Spaß und Aktion erleben möchtest, dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir würden uns auf Dich freuen!

(Termine bitte dem Dienstplan Jugendfeuerwehr entnehmen.)

Comments are closed.