Neuer Wehrführer in Grambin

Am 05. Mai trafen sich die Kameradinnen und Kameraden im Rahmen einer Mitgliederversammlung, um einen neuen Gemeindewehrführer zu wählen. Nachdem der bisherige Amtsinhaber Jens Schulz aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl antrat, stellten sich die beiden Kameraden Kevin Krause und Marvin Schenkel als Kandidaten auf. Der Kamerad Kevin Krause gab jedoch zu Beginn der Versammlung bekannt, dass er seine Kandidatur aus persönlichen Gründen zurückziehe. Die 24 anwesenden Kameradinnen und Kameraden wählten hiernach Marvin Schenkel im ersten Wahldurchgang mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit zum neuen Gemeindewehrführer. Die Wahl wurde am 14. Mai von der Gemeindevertretung bestätigt und der Kamerad Marvin Schenkel als Ehrenbeamter zum neuen Wehrführer ernannt.
Die Kameradinnen und Kameraden bedankten sich mit einem Präsent bei Jens Schulz für die geleistete Arbeit als Wehrführer und hoffen, dass er weiterhin tatkräftig der Wehr erhalten bleibe. Anschließend wurde er und Kevin Krause zu Gruppenführern gewählt, die fortan die Mannschaft im Einsatz führen sollen. Zudem wurde der Kamerad Kevin Krause zum Zugführer gewählt.
Neben einen neuen Wehrführer, konnten die Kameradinnen und Kameraden eine weitere positive Sache an diesem Tag verzeichnen. Der Chef der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern Patrick Dahlemann überraschte die Kameradinnen und Kameraden mit einem Förderbescheid in Höhe von 750.000,- € für das neu geplante Gerätehaus. Das momentane Gerätehaus erfüllt die gesetzlichen Anforderungen nicht mehr, wodurch ein Neubau notwendig wird.

» Zu den Bildern

Kinder- und Jugendfeuerwehr beim Jugendmarsch in Lübs

Am 4. Mai fuhr die Jugendfeuerwehr und die Kinderfeuerwehr gemeinsam zum 30. jährigen Jubiläum der Jugendfeuerwehr Lübs. Der 30. Geburtstag der Jugendfeuerwehr wurde mit einem Jugendmarsch durch den Ort gefeiert. Zwölf Manschaften stellten ihr Können an acht Stationen unter Beweis. Es wurde Feuerwehrwissen gefordert aber der Spiel und Spaß stand im Vordergrund! Die Feuerwehr Lübs dachte sich Abwechslungsreiche Spiel aus, wie zum Beispiel „Stiefelwurf“, „Blindes Kuppeln“ oder „Baumstürmer“. Die Jugendfeuerwehr belegte den 8. Platz und die Kinderfeuerwehr den 11. Platz. Es war ein toller und aufregender Tag für die Kinder und Jugendlichen.

» Zu den Bildern

2. Platz beim Frühlingsmarsch in Strasburg

Am 27.04.2024 reiste die Jugendfeuerwehr Grambin nach Strasburg, um am Frühlingsmarsch der Kreisjugendfeuerwehr V-G teilzunehmen. An 6 Stationen musste die Jugendfeuerwehr ihr Können und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen. Ob beim Bogenschießen, beim Nachbauen einer Figur aus Armaturen oder bei feuerwehrtechnischen Aufgaben, überall gaben sie ihr Bestes! Alles klappte ohne Probleme und die Jugendfeuerwehr beendete den Marsch mit einem gutem Gefühl. Nach der Mittagspause traten dann alle 69 Mannschaften zur Siegerehrung an. Mit jedem verkündeten Platz stieg die Aufregung der Jugend merklich. Als nur noch 3 Mannschaften, inklusive Grambin, übrig waren, konnten sie es kaum fassen. Aber es war kein Fehler und sie wurden auch nicht in der Bewertung vergessen: Grambin belegte den 2. Platz! Der Jubel war groß und der Pokal wurde stolz entgegengenommen. Die Anstrengung, Ausbildung und gute Disziplin hat sich für die Gruppe ausgezahlt. Vielen Dank an die Organisatoren für die tolle Veranstaltung!

» Zu den Bildern

Erfolgreiches Osterfeuer für die Jugendfeuerwehr

Am 30. März 2024 fand in unserer Gemeinde wieder das alljährliche und traditionelle Osterfeuer statt. Das Highlight der Veranstaltung, für unsere Jugendfeuerwehr, war die Übergabe der finanzierten Materialen vom „Feuerwehrverein Grambin e.V.“. Feierlich wurde ein neuer Bollerwagen sowie vier neue Walkie-Talkies an die Kinder und Jugendlichen übergeben. Der Bollerwagen begleitet die Jugendfeuerwehr von nun an bei Märschen und Wettkämpfen. Die Walkie-Talkies sind den Funkgeräten der Aktiven Abteilung sehr ähnlich und werde von nun an im Ausbildungsdienst der Jugend verwendet um die Nachwuchsfeuerwehrfrauen und -männer bestmöglich auf die Zukunft vorzubereiten. Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Grambin bedankt sich rechtherzlich für die tollen Materialien und freut sich diese in der Zukunft einzusetzen.

» Zu den Bildern

90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Grambin zum Osterfeuer

Am 30.03.2024 luden wir zum traditionellen Osterfeuer ein. Bei herrlichen Temperaturen um die 20 Grad feierten wir mit hunderten Besucher zudem auch 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr Grambin. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grambin sowie der Feuerwehrverein Grambin e.V. und ihre Unterstützer stellten ein gelungenes Fest auf die Beine. Hierzu zählen unter anderem die klassische Bratwurst vom Grill oder der Besuch des Osterhasen für die kleineren Gäste. Unter anderem konnten die Besucher auf laufende Motive Schießen oder sich beim Bogenschießen ausprobieren. Die Jugendfeuerwehr hatte für die kleinen Besucher eine Menge vorbereitet weiterlesen …