Fortbildungen an Landesschule

Vier Kameraden unserer Feuerwehr sind am 29. Mai zur Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz nach Malchow gefahren, um dort in einem Brandübungshaus realitätsnahe Szenarien zu üben. Nach einer Belehrung und Einweisung erfolgte für die 4 Atemschutzgeräteträger eine Wärmegewöhnung, bei der ein Zimmer in dem Brandhaus auf etwa 140 Grad Celsius mit einer Flamme aufgeheizt wurde. Hintergrund hier: Wirkung der Feuerwehrschutzbekleidung. Inhalte des Tagesseminars waren unter anderem Orientierung und Absuchen von brennenden und verrauchten Räumen sowie das Verhalten in Notsituation mit einem Sicherungstrupp. Des Weiteren nahm Wehrführer Jens Schulz an dem 5-tägigen Lehrgang „Leiter einer Feuerwehr“ teil.

» Zu den Bildern

Ausbildungen beim Kreisfeuerwehrverband

Die Kameradin Jessika Wlk hat erfolgreich am Lehrgang „Truppführer“ beim Kreisfeuerwehrverband Vorpommern-Greifswald am Ausbildungszentrum Pasewalk teilgenommen. Mit neuem Fachwissen wird sie uns fortan bei Ausbildung und Einsatz unterstützen. Oberfeuerwehrmann Marcel Schröder hat in zwei Ausbildungseinheiten den „Motorkettensägeführer“ erworben.

Feuerwehrleute besuchen Kreisausbildung

Im Februar zog es zwei Kameraden unserer Feuerwehr zu Ausbildungen nach Pasewalk zum Kreisfeuerwehrverband. In den Winterferien absolvierte der Kamerad Marvin Schenkel den Grundlehrgang „Truppmann Teil 1“ – theoretisch und in der Praxis. Durch die Kreisausbilder wurde dort fachliches Wissen unter anderem zu den Themen Rechtsgrundlagen, Gefahren an der Einsatzstelle, Menschenrettung, Brennen und Löschen, Gefährliche Stoffe und Güter, Brandeinsatz und Technische Hilfeleistung vermittelt. Uwe Lottenburger nahm am Lehrgang „Truppmann Teil 2“ teil. Beide Kameraden haben die Lehrgänge erfolgreich bestanden und neue Befähigungen erlangt.

» Zu den Bildern

Jugendfeuerwehrwart-Lehrgang erfolgreich bestanden

Der Kamerad Christopher Niemann hat vom 22.01. bis 26.01.2018 die Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz in Malchow besucht und am Lehrgang „Jugendfeuerwehrwart“ teilgenommen. Diesen Lehrgang schloss er am letzten Schultag mit einer schriftlichen Prüfung erfolgreich ab. In dem einwöchigen Seminar wurden verschiedene Inhalte zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Jugend- bzw. Kinderfeuerwehr vermittelt. Die Schwerpunkte bei diesem Lehrgang liegen bei den pädagogischen Grundlagen und der Arbeit mit Jugendlichen. Weiterhin bietet der Aufenthalt in der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz für die Teilnehmer eine gute Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen.

» Zu den Bildern

Sprechfunkausbildung erfolgreich absolviert

An zwei ganztägigen Schulungen wurden mehreren Feuerwehrleuten im Rahmen der Kreisausbildung am Standort Pasewalk die Thematik „BOS-Sprechfunk/Digitalfunk“ vermittelt. Teilgenommen und erfolgreich absolviert hat diesen Lehrgang von unserer Wehr der Kamerad Nico Ehlert. (BOS – Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben)