Tagesausbildung Technische Hilfeleistung

Im Fokus der diesjährigen Tagesausbildung stand die Technische Hilfeleistung. Hauptaugenmerk war dabei der „Verkehrsunfall – Pkw mit Personenschaden“. Die Ausbildung leitete Kamerad Kevin Krause am Morgen theoretisch, als auch am Nachmittag in der Praxis. Die Aufgabenstellung im praktischen Teil lautete, den Wagen zu sichern und die Person mit den für die Freiwillige Feuerwehr Grambin zur Verfügung stehenden Mitteln patientenschonend zu retten. Im Anschluss erfolgte eine Einsatzübung mit abschließender Auswertung.

» Zu den Bildern

Bookmark the permalink.

Comments are closed.