Diamantene Hochzeit

Die Eheleute Rosemarie und Siegfried Gall feierten am 22. Oktober ihre Diamantene Hochzeit. Bürgermeisterin Viktoria Stein und Wehrführer Jens Schulz gratulierten den beiden zu ihrem Ehrentag. Siegfried und Rosemarie Gall sind seit Jahrzehnten Mitglieder unserer Feuerwehr – damals im Einsatz- und Präventionsdienst, heute in der Alters- und Ehrenabteilung. Die beiden unterstützen uns noch immer mit Rat und Tat.

» Zum Bild

Information zur Waldbrandgefahr

Die anhaltende Trockenheit (Stand: 28. April 2020) lässt die Gefahr von Waldbränden steigen. Wir appellieren daher an alle Waldbesucher, während der trockenen und warmen Frühjahres- und Sommermonate aufmerksam und ohne gedankenlosen Leichtsinn durch den Wald zu gehen. Zur Warnung veröffentlicht der Deutsche Wetterdienst von März bis Oktober je Tag und Ort einen sogenannten Waldbrandgefahrenindex mit fünf Gefährdungsstufen. Die Gefahrenstufen sind mit verschiedenen Schutzmaßnahmen verbunden:

Waldbrandgefahrenstufe 1: Sehr geringe Gefahr

  • Der Wald kann ohne Einschränkungen betreten werden.

Waldbrandgefahrenstufe 2: Geringe Gefahr
weiterlesen …

Feierliche Fahrzeugübergabe in Eggesin

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Eggesin rücken zu Einsätzen nun moderner aus: Eggesins Bürgermeister Dietmar Jesse übergab im feierlichen Rahmen am 14. Dezember ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) an die Feuerwehr. Das neue MLF auf Iveco Fahrgestell ersetzt ein altes LF 16 TS (Löschgruppenfahrzeug 16 Tragkraftspritze). Stellvertretend für unsere Feuerwehr übermittelte Kamerad Veit Fleischer gemeinsam mit der Kameradin Sabrina Thomuscheit die besten Grüße aus Grambin. In diesem Sinne wünschen wir eine allzeit gute und unfallfreie Fahrt.

» Zu den Bildern

Neuer Löschwasserbrunnen auf Campingplatz

Für eine verbesserte Löschwasserversorgung wurde Ende November ein weiterer Saugbrunnen auf dem „Campingpark Oderhaff“ in Grambin gebohrt und angelegt. Mit der neuen Löschwasserentnahmestelle erhöht die Gemeinde den Grundschutz für den Zeltplatz und Strandbereich in einem Umkreis von mehreren Hundert Metern. Wir testeten den neuen Brunnen am 4. Dezember. Dieser fördert etwa 1200 Liter Löschwasser in der Minute.

» Zu den Bildern