Jugendwarteweiterbildung im ZERUM Ueckermünde

Die Jugendfeuerwehrwarte und Betreuer des Amtes „Am Stettiner Haff“ nahmen am 1. Dezember an einer Weiterbildungsveranstaltung im ZERUM Ueckermünde (Zentrum für Erlebnispädagogik und Umweltbildung) teil.
Der Pädagoge Veit Degenkolb unterrichtete die 14 Teilnehmer in Sachen Jugendpädagogik.
Viele spannende und lehrreiche Methoden wurden dort vermittelt, um die Jugendlichen in Sachen Jugendfeuerwehr und Gruppenarbeit noch besser zu fördern. Dieser Veranstaltungstag wurde ausschließlich durch Fördergelder des Landes Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt.

» Zu den Bildern

» Zeitungsartikel der Haff-Zeitung …

Bookmark the permalink.

Comments are closed.