Hunderte Besucher bei Osterfeuer

DSC_0018Das Rühren der Werbetrommel in Radio und Zeitung schien sich gelohnt zu haben: Hunderte Besucher folgten der Einladung zum traditionellen Grambiner Osterfeuer am Karsamstag. Kein Wunder. Wettertechnisch hätte es nicht besser sein können – strahlend blauer Himmel und Sonne satt. Punkt 15 Uhr wurde das kleine, aber doch recht gemütliche Feuer auf dem Gemeindehof von unseren Kameraden entfacht. Auch in diesem Jahr erfreute der Besuch des Osterhasen viele Kinder. Beim Luftgewehrschießen, Kinderschminken und am Knüppelkuchenfeuer herrschte ebenfalls großer Andrang. Die Kutschrundfahrten, die die Reittouristik Gerd Adler anbot, wurden von den Gästen sehr gut angenommen. Ein großes Dankeschön gilt allen Helfern und Sponsoren für die super Organisation des Osterfeuers.

» Zu den Bildern

Bookmark the permalink.

Comments are closed.