Nach Belastungstest: 14 zugelassene Atemschutzgeräteträger

20160220_084213Den jährlichen Belastungstest, um im Einsatzfall als Träger mit Atemschutzausrüstung eingesetzt werden zu dürfen, absolvierten am 20. Februar insgesamt 11 unserer Kameraden auf der Übungsanlage im feuerwehrtechnischen Zentrum in Pasewalk. Weitere ausgebildete Träger bekamen am 19. März nach erfolgreich abgelegter Übung die Zulassung als Atemschutzgeräteträger für ein weiteres Dienstjahr. Jeder ausgebildete Atemschutzgeräteträger muss sich einmal im Jahr einer Belastungsprüfung, in der Übungsanlage, unterziehen. Insgesamt können wir in diesem Jahr 14 zugelassene Atemschutzgeräteträger vorhalten.

» Zu den Bildern

Bookmark the permalink.

Comments are closed.