Notfall-Training im Brandübungshaus

Mit der Thematik „Taktisch richtiges Verhalten im Notfall als Atemschutzgerätetrupp“ haben sich unsere Kameraden Kevin Krause und Christopher Niemann am 7. Oktober auseinandergesetzt. Die beiden reisten frühmorgens mit dem Auto ins mecklenburgische Malchow, um dort das eintägige Seminar „Notfalltraining“ im Brandübungshaus an der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V zu absolvieren. Das Anwenden von lageabhängigen Rettungsmethoden und das Erlernen des richtigen taktischen und technischen Verhaltens in Notfallsituationen waren unteranderem Hauptbestandteile des Seminars. Realitätsnah wurde in 3 Durchgängen im Brandübungshaus geübt.

» Zu den Bildern

Bookmark the permalink.

Comments are closed.